NEWSLETTER

FILMNÄCHTE ROSENMATTPARK 23. JULI BIS 2. AUGUST 2014
.......KEINE RESERVATIONEN.......KEIN VORVERKAUF.......ES WIRD BEI JEDEM WETTER GESPIELT.......

FACK JU GÖHTE
Do 31. Juli um 21:30 Uhr

FACK JU GÖHTE

KOMÖDIE - AUS DEUTSCHLAND

Diese Komödie hat Tempo und Witz – ein hochkomischer Beitrag zum Thema Integration und Schule

TRAILER

Kommt der südländisch aussehende Aushilfslehrer Zeki Müller ins Klassenzimmer. Da ruft ein Einwandererjunge: «Wieso heissen Sie denn Müller, ey? Sie sind ein Bruder, Mann!» Worauf der Lehrer zurückgibt: «Kanak mich nicht an!» Vermutlich sagt er dazu noch «Pisser» oder «Spasti»...
 
Ja, in «Fack ju Göhte» entsteht der Humor aus Schamlosigkeiten. Und aus radikalen Wahrheiten, denen man ins Auge sehen muss, sobald man den Saubengeln in der Chaosklasse 10b der Goethe-Gesamtschule Berlin begegnet. Die verhalten sich derart unmöglich, dass ihnen erst der hemmungslose Lehrer Müller Ordnung beibringen kann. Dabei hat sich der Ex-Knacki bloss als Lehrer in die Schule eingeschleust, um sein unter der Turnhalle vergrabenes Geld auszubuddeln. Aber dann entdeckt er Schillers «Räuber» und gerät an eine hübsche Kollegin...
 
Das Erzählmuster bietet nichts Neues. Aber Regisseur Bora Dagtekin holt aus der Debatte um Integration und bildungsferne Schichten wahrhaft zündende Pointen heraus. Die Komödie hat Tempo und Witz und schaut noch in den dreistesten Überzeichnungen feinfühlig auf Einwanderer in Deutschland.
 
Pfeilschnelle, pointierte Dialoge, in denen es nur so vor deutschen Kraftausdrücken, Anglizismen und grammatikalischen Kapriolen wimmelt. Ein sehenswerter Film! SRF Kultur
 
«Fack ju Göhte» macht ungemein Spass. Endlich wieder einmal eine gelungene deutsche Komödie die durchaus als Überraschung des diesjährigen Kinojahres genannt werden kann. outnow.ch
 
D 2013 - Regie: Bora Dagtekin
Mit Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jana Pallaske, Uschi Glas u.a.
D, 113 Min, J/14



Allgemeine Informationen zu den
24. Filmnächten Rosenmattpark 2014

Rosenmattpark Wädenswil
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden
 
Vorverkauf
kein Vorverkauf
Karten sind an den Abendkassen ab 21:00 Uhr erhältlich (es wird bei jedem Wetter gespielt)
 
Beginn
jeweils 21:30 Uhr
(je nach Abendhelligkeit 10 Minuten später)
 
Dauer
siehe angegebene Spielzeiten
+ ca. 20 Minuten Pause
 
Eintritt
Fr. 16.- (Jugendliche unter 14 Jahre Fr. 10.-)
 
Restaurant
warmes und kaltes Essen sowie Getränke
täglich ab 18:00 Uhr mit dem GMT Party-Team
(Fabrikbeiz Wädenswil)
 
Letzte Züge Richtung Zürich:
23:52 (S8)
freitags und samstags 00:22 (S) / 01:23 (SN8)
 
Letzte Züge Richtung Pfäffikon SZ:
00:46 Uhr (S8)
freitags und samstags 01:42 (SN8)
 
Mitfahrmöglichkeiten
können in der Pause ausgerufen werden
 
Auskunft
THEATER TICINO Wädenswil
Tel. 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch
 

Eintritt

Fr. 16
Ermässigt Fr. ---
Reservieren
BLANCANIEVES
Sa 2. August um 21:30 Uhr

BLANCANIEVES

STUMMFILM, DRAMA, SCHWARZWEISS - AUS SPANIEN

Ein Triumph des (modernen) Stummfilms - voller Schönheit und Dramatik, leidenschaftlich und erschreckend

TRAILER

Schneewittchen in der Stierkampfarena.
Schneewittchen einmal ganz anders: In seinem Spielfilm überträgt Regisseur Pablo Berger das Märchen der Gebrüder Grimm in beeindruckenden Schwarzweiss-Bildern in ein archaisches Spanien der 1920er-Jahre. Die sieben Zwerge sind kleine Toreros, die für skurrilen Spass auf Volksfesten sorgen und Schneewittchen selbst wird zur erfolgreichen Stierkämpferin.
 
10 Goyas u.a. für den Besten Film
Oscar 2013: Spanischer Beitrag für den besten fremdsprachigen Film
San Sebastian 2012: Spezialpreis der Jury
 
Ein Märchen, wie wir es schon als Kinder liebten: voller Schönheit und Dramatik, leidenschaftlich und erschreckend (...) mit seinen hinreissend gestalteten Bildern und einem wunderbaren Soundtrack gelingt Pablo Berger eine märchenhaft schöne Wiederbelebung des Stummfilms. SRF Kultur
 
Pablo Berger demonstriert, dass sich allein mit Bildern und Musik Zuschauer, die inzwischen alles unter der digitalen Sonne gesehen haben, immer noch in den Bann ziehen lassen. Züritipp
 
Spanien 2012 - Regie: Pablo Berger
Mit Maribel Verdú, Daniel Giménez Cacho, Angela Molina, Macarena Garcìa, Pere Ponce u.a.
Ov/df, 104 Min, J/12



Allgemeine Informationen zu den
24. Filmnächten Rosenmattpark 2014

Rosenmattpark Wädenswil
3 Minuten vom Bahnhof
Parkplätze in der Nähe vorhanden
 
Vorverkauf
kein Vorverkauf
Karten sind an den Abendkassen ab 21:00 Uhr erhältlich (es wird bei jedem Wetter gespielt)
 
Beginn
jeweils 21:30 Uhr
(je nach Abendhelligkeit 10 Minuten später)
 
Dauer
siehe angegebene Spielzeiten
+ ca. 20 Minuten Pause
 
Eintritt
Fr. 16.- (Jugendliche unter 14 Jahre Fr. 10.-)
 
Restaurant
warmes und kaltes Essen sowie Getränke
täglich ab 18:00 Uhr mit dem GMT Party-Team
(Fabrikbeiz Wädenswil)
 
Letzte Züge Richtung Zürich:
23:52 (S8)
freitags und samstags 00:22 (S) / 01:23 (SN8)
 
Letzte Züge Richtung Pfäffikon SZ:
00:46 Uhr (S8)
freitags und samstags 01:42 (SN8)
 
Mitfahrmöglichkeiten
können in der Pause ausgerufen werden
 
Auskunft
THEATER TICINO Wädenswil
Tel. 044 780 93 58
info@theater-ticino.ch
 

Eintritt

Fr. 16
Ermässigt Fr. ---
Reservieren
Impressum